Monographien und Buchbeiträge 

Die digitale Energiewirtschaft - Implikationen der Digitalisierung der Energiewirtschaft für den Endkunden


in: Lars Holstenkamp, Jörg Radtke (Hrsg.): Handbuch Energiewende und Partizipation

Gebundene Ausgabe: 1183 Seiten

Verlag: Springer VS (2017)

Sprache: Deutsch

ISBN-13978-3-658-09415-7

Hier bestellen!

 

 

 

 


Die Digitalisierung der Energiewirtschaft: Potenziale und Herausforderungen der IKT-Branche für Utility 4.0


in: Oliver D. Doleski: Herausforderung Utility 4.0 - Wie sich die Energiewirtschaft im Zeitalter der Digitalisierung verändert

Gebundene Ausgabe: 830 Seiten

Verlag: Springer Vieweg (2017)

Sprache: Deutsch

ISBN-13978-3-658-15736-4    

Hier bestellen!



App-Entwicklung - effizient und erfolgreich

Eine kompakte Darstellung von Konzepten, Methoden und Werkzeugen


Broschiert: 137 Seiten

Verlag: Springer Vieweg (2016)

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3-658-13684-0

 

Hier bestellen!



E-Business

Eine Übersicht für erfolgreiches B2B und B2C

 

Broschiert: 93 Seiten

 

Verlag: Springer Vieweg (2016)

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3-658-13686-4
 

Hier bestellen!

 

 

IT-Projektmanagement

Effiziente Einführung in das Management von Projekten


 

Broschiert: 76 Seiten

Verlag: Springer Vieweg (2015)

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3-658-08388-5

 

Hier bestellen!

 

 

Smart Market

Vom Smart Grid zum intelligenten Energiemarkt


 

Gebundene Ausgabe: 853 Seiten

Verlag: Springer Vieweg (2014)

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3-658-02777-3

 

Hier bestellen!

 

 

App4U

Mehrwerte durch Apps im B2B und B2C

 

Gebundene Ausgabe: 405 Seiten

Verlag: Springer Vieweg (2014)

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3-8348-2435-6   

 

Hier bestellen!

 

 

  

Smart Meter Rollout

Praxisleitfaden zur Ausbringung intelligenter Zähler

 

Smart Meter Rollout

Spätestens mit der Novelle des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) des Jahres 2011 wurde der schrittweise Austausch der bekannten analogen Messgeräte zur Erfassung des Verbrauchs von Strom, Gas, Wasser und Wärme durch elektronische Zähler, sogenannte Smart Meter, eingeleitet. Dieser als Rollout bezeichnete Austausch der Messinfrastruktur inklusive deren Einbindung in die Geschäftsprozesse von Versorgungsunternehmen wird in den kommenden Jahren eines der beherrschenden Aufgabenstellungen der deutschen Energiewirtschaft sein. Wie kann ein flächendeckender Rollout ablaufen? Welche Besonderheiten sind zu berücksichtigen und wo liegen die Risiken? Auf diese und weitere Fragestellungen geben Autoren aus Wissenschaft und Praxis in diesem Buch praxiserprobte Antworten. Eine wichtige Rolle spielen insbesondere Erkenntnisse aus realen Rollout-Piloten, die dem Leser als Hilfestellung und Anregung für eigene Vorhaben dienen können. Das Buch „Smart Meter Rollout“ fasst erstmals im deutschen Markt aus Praktikersicht die wesentlichen Punkte von Projekten zur Ausbringung intelligenter Zähler zusammen (Smart Meter Rollout). In das Buch sind Erfahrungen aus der energiewirtschaftlichen Praxis, insbesondere die aus realen Rollout-Projekten unter Full-Rollout-Bedingungen eingeflossen. Dem Leser wird ein Buch an die Hand gegeben, welches die praktische Umsetzung von Rollout-Vorhaben unterstützt und der Wahrheit näher ist als theoretische Betrachtungen. ​

Gebundene Ausgabe: 610 Seiten

Verlag: Springer Vieweg (2013)

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3-8348-2439-4   

 

Hier bestellen!


 

Smart Energy 

Von der reaktiven Kundenverwaltung zum proaktiven Kundenmanagement

   

In den nächsten 10–15 Jahren werden ca. 40–45 Millionen digitale Zähler allein für Strom in deutschen Haushalten eingebaut. Diese SmartMeter ermitteln sekundengenau die Verbrauchs- und Leistungswerte und melden sie an die Energieunternehmen. Unternehmen haben dadurch die Möglichkeit, ihre Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten. Das Buch „Smart Energy – Von der reaktiven Kundenverwaltung zum proaktiven Kundenmanagement“ führt in die Grundlagen von Smart Energy ein und zeigt anhand von Praxisberichten, wie Energieunternehmen damit auch beim Wettbewerb um Kunden profitieren können.

 

Broschiert: 280 Seiten

Verlag: Springer Vieweg (2012)

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3-8348-1570-5

 

Hier bestellen!


 

Best Practices in Projekten

Erfolgreiches Management von Industrie- und Dienstleistungsprojekten

 

Broschiert: 288 Seiten
Verlag: Vdm Verlag Dr. Müller (2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3639035119
ISBN-13: 978-3639035117

Hier bestellen!

 


 

Intelligentes Projektmanagement 
 

Broschiert: 299 Seiten
Verlag: Kohlhammer (2006)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3170190946
ISBN-13: 978-3170190948

 

Hier bestellen!

 


 


 

Kennnzahlenbasiertes Knowledge Management
 

in: Knowledge Management und Business Intelligence

 

Gebundene Ausgabe: 472 Seiten
Verlag: Springer, Berlin (2002)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3540428046
ISBN-13: 978-3540428046

 

Hier bestellen!


 

 

Performance Measurement Based Process Modelling

in: Business Process Modelling

 

Gebundene Ausgabe: 332 Seiten
Verlag: Springer, Berlin (1999)
Sprache: Englisch
ISBN-10: 3540617078
ISBN-13: 978-3540617075

 

Hier bestellen!


 


 

Kennzahlenbasierte Geschäftsprozeßanalyse

 

Gebundene Ausgabe: 451 Seiten

Verlag: Gabler (1997) / Reprint Gabler (2012)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3409121730

ISBN-13: 978-3409121736

ISBN-13: 978-3-322-84499-6    (Softcover Reprint)

 

Hier bestellen (Softcover Reprint)!

 


 

iLogin – Institut für Logistik und Informationsmanagement Prof. Dr. Christian Aichele