1. Wissenschaftlicher Werdegang

  • 1983 - 1988

    Studium Wirtschaftsingenieurswesen an der Universität Karlsruhe (TH)

  • 1996

    Promotion zum Dr. rer.oec bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer; Thema:  Die Analyse und Bewertung von Geschäftsprozessen in produzierenden Unternehmen auf Basis von Kennzahlensystemen

  • seit 1999

    Professur für Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Kaiserslautern, Standort Zweibrücken, Schwerpunkt IT Projektmanagement, Business Consulting, Modellierungsmethoden und Standardsoftware (insbesondere SAP)

 

2. Beruflicher Werdegang
  

  • 1988 - 1989

    Hewlett-Packard GmbH, Böblingen, Smalltalk Entwicklung, Prototyping eines SADT Modelling Tools

  • 1989 - 1990

    Elektrowatt Consulting, Frankfurt, Ingenieurberatung, Planung und Projektmanagement für den Bau von Großkraftwerken und Fernwärmetrassen

  • 1991 - 1995

    IDS Scheer GmbH, Saarbrücken, Unternehmens- und IT-Beratung, Projektleitung und Bereichsleitung für die Konsumgüter- und Prozessindustrie, BPR Projekte, SAP R/2 und SAP R/3 Einführungsprojekte

  • 1995 - 1997

    IDS Korea Ltd., IDS Gintic Ltd, IDS Asia, Singapur, Tokio, Seoul: General Manager, President und Vice President , Gründung und Aufbau von Tochterfirmen der IDS Scheer in Asien

  • 1998 - 1999

    CAT Net AG, Camelot IDPro GmbH, Topas Consulting GmbH: Vorstand, Mitglied der Geschäftsführung, Unternehmensberatung, IT-Beratung und SAP R/3 Einführungsprojekte

  • 2000 - 2004

    RWE AG, RWE Systems, RWE Consulting, Essen, Eschborn: Im Rahmen einer Freistellung Leiter Solution Center IT Anwendungen für klein- und mittelständische Energieversorger


 

3. Weiterbildung

 

  • 2006

    Forschungsfreisemester, Tieto Finnland und Schweden, Entwicklung einer Projektmanagementmethode

  • 2010

    Forschungsfreisemester, Tieto Deutschland und movento GmbH, Entwicklung von Offerings im Bereich Smart Energy, Smart Meter für die Energiewirtschaft

  • 2014

    Forschungsfreisemester, Entwicklung von Strategien und Geschäftsmodellen für den Smart Market in Kooperation mit Unternehmen und Verbänden der Energiewirtschaft, Konzeption eines Vorgehensmodells zur Entwicklung von mobilen Applikationen

iLogin – Institut für Logistik und Informationsmanagement Prof. Dr. Christian Aichele